Für nachhaltiges Öl-Upcycling

Unsere Expertise macht uns zu einem Technologieführer im Öl-Upcycling. Mit einem internationalen Sammlungs- und Logistiknetz und mehr als 70.000 Kunden in Europa und den USA, mit großen Tanklagerkapazitäten und langjährigen Kundenbeziehungen verfügen wir über einen exzellenten Zugang zu Gebrauchtöl. Auf Entwicklungen im Markt können wir jederzeit flexibel mittels unserer Lagerkapazitäten reagieren und so eine optimale Auslastung unserer Raffinerien gewährleisten.

An unseren Raffinerie- und Produktionsstandorten in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und der Raffinerie in Georgia, USA fließen jedes Jahr mehr als 500.000 Tonnen Gebrauchtöl und Emulsionen in den Aufbereitungsprozess zu hochwertigen Ölprodukten und Schmierstoffen ein. Am Standort im dänischen Kalundborg, am Tanklager Blexen sowie am Golf von Mexico verfügt die AVISTA OIL über eine internationale Seehafenanbindung zum Umschlag großer Mengen von Gebrauchtölen und Upcycling-Produkten.

Hohe Produktqualität durch Technologieführerschaft

Die nach unserer Einschätzung führende Technologie bei der Wiederaufbereitung von Gebrauchtölen ist unsere „Erweiterte Selektivraffination“. Bei diesem Verfahren wird das Gebrauchtöl mit einem umweltverträglichen Lösungsmittel schonend von Schmutzbestandteilen gereinigt. Zugleich bleiben die wertvollen und wiederverwertbaren Komponenten des Öls erhalten.

Die patentierte „Erweiterte Selektiv-Raffination“ ist umweltschonend. Es entstehen kaum Abfallstoffe. Das Lösungsmittel wird ebenfalls aufbereitet, aufgefangen und dadurch beliebig oft wieder eingesetzt.

603b0fc53d

Ein weiteres Plus: Die Technologie ist effizienter als andere Verfahren in der Re-Raffination von Gebrauchtölen. Im Ergebnis wird ein Basisöl zurückgewonnen, das in entscheidenden Leistungsindikatoren das Basisöl aus der Rohölraffination übertrifft und durch nachhaltige Kreislaufwirtschaft die Umwelt schont.